Inicio > Produkte > STREIFEN AUS EIGENFERTIGUNG

STREIFEN AUS EIGENFERTIGUNG

FLINSA weist 40 Jahre Erfahrung in dem Kaltwalzen von Stahlbändern auf. Diese langjährige Erfahrung bedeutet, dass wir, zusammen mit anderen Unternehmen in Nordspanien, ein hochqualifiziertes Angebot an Materialien, die dem EN 10139 Standard entsprechen, bieten.

Der Kaltwalzprozess besitzt eine Reihe von Verbesserungen von großem Wert gegenüber dem ursprünglichen Material: hervorragende Oberflächenqualität und gleichmäßige Dicke, Verbesserung der mechanischen Eigenschaften der länglichen Körner über die äquiaxialen Körner und die Möglichkeit Materialien mit reduzierter Dicke zu fertigen.

Beim Walzprozess wird die Dicke (bis 0.004 mm), kontinuierlich von einer Anlage überwacht, welche mit zwei radioaktiven Isotopen Dicken-Meßgeräte ausgestattet ist (eingetragen im Nuclear Safety Council “CSN”). Durch eine hohe Kontrolle des Prozesses bieten wir höchste Qualität für unsere Produkte.

Der vollständige Kaltwalz-Prozess besteht aus den folgenden Prozessschritten: Schneiden der Spule, Kaltwalzen, Glühen, Oberflächenhärtung (abschrecken) und Schneiden auf die endgültige Breite.

c