Inicio > Unternehmen > Historische Fakten

Historische Fakten

FLINSA wurde offiziell im Jahr 1975 als Stahl- Kaltwalzwerk gegründet, obwohl im Jahr 1972 die Arbeit unter dem Namen Laminaciones Gutiérrez begann.

Als Eckpfeiler des Prozesses diente dem Unternehmen anfangs ein 4-Reversier- Kaltwalzwerk (420 mm Breite) mit mehreren Längsteilanlagen und Haubenöfen.

Im Jahr 1988 erweiterte FLINSA ihre Produktpalette durch die Herstellung von hochfrequenz-geschweißten Stahlrohren. Diese Entscheidung fiel, da FLINSA eine hervorragende technische Erfahrung in Bezug auf die Bandproduktion besaß, sowohl für die Stahlindustrie, als auch in unserem Walzwerk, und Bänder der Rohstoff für die Rohrproduktion sind.

Im Jahr 2007 begannen die Arbeiten an der neuen Anlage, wodurch die Unternehmensgröße verdoppelt wurde.

Im Jahr 2011 begannen wir mit der Herstellung unserer neuen Reihe von rostfreien Stahlprodukten (Bänder und Rohre) unter der eingetragenen Marke Flinox ® sowie mit dem Laserschneiden und Bohren.

c